Mit dem Flugzeug: Flughafen Frankfurt

Folgende Möglichkeiten gibt es, um das Messegelände direkt vom Flughafen aus zu erreichen:

TAXI: mit dem Taxi zur Brüsseler Straße / Tor Ost

S-BAHN: (in Richtung Hanau oder Offenbach Ost) zum Hauptbahnhof und anschließend weiter, wie im Abschnitt „Deine Anreise mit der Bahn“ beschrieben.

Tipp für Besucher, die im Terminal 2 ankommen: Alle Minuten bringen euch die Sky-Line und ein Shuttlebus kostenlos zu Terminal 1. Dort stehen alle öffentlichen Verbindungen in Richtung Messe zur Verfügung.

Mit dem Flugzeug: Flughafen Frankfurt-Hahn

So erreichst du von Frankfurt-Hahn das Messegelände:

AUTO:

  • Auf der Bundesstraße B50 bis zur Autobahneinfahrt A61 in Richtung Bingen fahren
  • Am Dreieck Nahetal auf die A60 in Richtung Mainz /Wiesbaden fahren
  • Am Dreieck Mainz auf die A643 in Richtung Wiesbaden fahren
  • Am Schiersteiner Kreuz auf die A66 in Richtung Frankfurt fahren
  • Am Eschborner Dreieck auf die A648 über das Westkreuz Frankfurt in Richtung Messe fahren
  • Anschließend Schildern in Richtung Tor Nord folgen

SHUTTLE BUS: mit dem Shuttle-Service (Fahrstrecke: Flughafen Hahn-Flughafen Frankfurt-Hauptbahnhof Frankfurt, dann weiter wie unter „Anreise mit der Bahn“ beschrieben.

Mit dem Auto

Für die Anreise mit dem Auto folge bitte den Hinweisschildern „Messe“ und nimm die Autobahnabfahrt Westkreuz Frankfurt. Folge anschließend den Schildern bis zur Messe. Hast du ein Navigationssystem? Die Frankfurter Messe kann als POI in deinem Navigationssystem zur Verfügung stehen. Alternativ dazu gib einfach die entsprechenden Straßennamen ein, um schnellstmöglich zu uns zu finden:

  • Tor Nord Katharinenkreisel, folge ab dort der Beschilderung

Mit der Bahn

Vom Frankfurter Hauptbahnhof erreichst du, wie folgt, das Messegelände:

TAXI: zur Brüsseler Straße / Tor Ost

U-BAHN: mit der U-Bahn-Linie 4 (in Richtung Bockenheimer Warte) eine Station bis „Festhalle/Messe“, ab dort der Beschilderung folgen.

S-BAHN: mit den S-Bahnen S3 (Richtung Bad Soden), S4 (Richtung Kronberg), S5 (Richtung Bad Homburg/Friedrichsdorf) oder S6 (Richtung Friedberg/Groß Karben) zwei Stationen bis zum S-Bahnhof „Messe“, dann zum Eingang „Torhaus“.

STRAßENBAHN: mit den Straßenbahn-Linien 16 oder 17. Zur Haltestelle gelangst du durch den Hauptausgang und nach Passieren des Bahnhofvorplatzes. Die Zielstation „Festhalle/Messe“ ist die dritte Station.

ZU FUß: in 10 Minuten von der Düsseldorfer Straße über den Platz der Republik und die Friedrich-Ebert-Anlage. Eine gute Orientierungshilfe bietet der „Messeturm“ mit seiner pyramidenförmigen Spitze.

Mit dem öffentlichen Nahverkehr

Auch wenn du bereits in Frankfurt bist, findest du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln schnell und sicher einen Weg zum Messegelände.

Die bequemste Verbindung: Mit den S-Bahnlinien S3 (Bad Soden), S4 (Kronberg), S5 (Bad Homburg/ Friedrichsdorf) und S6 (Friedberg/Groß Karben) zur Station „Messe“ oder der U4 zur Station „Festhalle/Messe“.

Mit den U-Bahnlinien U1, U2, U3, U6 und U7 zur Hauptwache oder mit der U5, U6 und U7 zur Konstabler Wache – dort besteht Anschluss an die S-Bahnen, die direkt zur Messe fahren.

S-Bahn-Plan: